Hauptmenü

Landmaschinenmechanikermeister bis Metallbauermeisterin

Berufe L...

  • Landmaschinenmechanikermeister und Landmaschinenmechanikermeisterin organisieren die Arbeitsprozesse in Handwerksbetrieben der Landtechnik und arbeiten selbst praktisch mit, zum Beispiel bei der Reparatur von landwirtschaftlichen Fahrzeugen oder Anlagen. Sie stellen die vorschriftsmäßige Ausführung der Arbeiten sicher, nehmen kaufmännische Aufgaben wahr, bilden Auszubildende aus, führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und betreuen Kunden sowie Lieferanten.
  • Landschaftsarchitekt und Landschaftsarchitektin planen und gestalten öffentliche oder private Freiflächen und Grünflächen. Dabei berücksichtigen sie ästhetische, wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte.
  • Lebensmittelchemiker und Lebensmittelchemikerin untersuchen und bewerten die chemische Zusammensetzung von Lebensmitteln und Gebrauchsgegenständen und die Wechselwirkungen ihrer Inhaltsstoffe. Sie sind auch in Wissenschaft und Lehre tätig, in der Entwicklung, der Qualitätssicherung oder im Beratungswesen.
  • Lehrer und Lehrerin unterrichten und erziehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedener Altersstufen. Im Unterricht vermitteln sie den Schülerinnen und Schülern Faktenwissen und Fachwissen und fachbezogene Fertigkeiten. Zudem leiten die Lehrerinnen und Lehrer zum selbstständigen Denken und Arbeiten an. Zur Erziehung gehören die Förderung und Unterstützung der Schülerinnen und Schüler in fachlichen und persönlichen Angelegenheiten sowie die Vermittlung gesellschaftlich akzeptierter Verhaltensweisen und Wertesysteme.
  • Logopäde und Logopädin beraten, untersuchen und behandeln Patienten mit Sprachstörungen, Sprechstörungen oder Stimmstörungen. Sie arbeiten auf Basis einer ärztlichen Verordnung.

Berufe M...