Hauptmenü

Hebamme bis Hufbeschlagschmiedin

  • Hebamme und Entbindungspfleger
    Hebammen betreuen Frauen und ihre Familien ganzheitlich von der Familienplanung bis zum Ende der Stillzeit.
  • Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerin
    sind für die pädagogische, lebenspraktische und pflegerische Unterstützung und Betreuung von Menschen mit Behinderung zuständig. Sie begleiten die zu Betreuenden stationär und ambulant bei der Bewältigung ihres Alltags.
  • Heilpädagoge und Heilpädagogin
    Heilpädagoginnen und Heilpädagogen erziehen, fördern und unterstützen Menschen, die unter erschwerten Bedingungen und mit Beeinträchtigungen leben. Sie betreuen zum Beispiel Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung, Sinnesbehinderung, Mehrfachbehinderung oder chronischen Erkrankungen. Heilpädagoginnen und Heilpädagogen betreuen auch Kinder und Jugendliche mit emotionalen Störungen oder mit Verhaltensstörungen. Sie fördern vorhandene Fähigkeiten und beugen Behinderung und sozialer Ausgrenzung vor. Heilpädagoginnen und Heilpädagogen setzen entsprechende pädagogische und therapeutische Maßnahmen ein.
  • Hörakustikermeister und Hörakustikermeisterin
    Hörakustikerinnen und Hörakustiker führen Hörtests durch und beraten Kunden bei der Auswahl von Hörsystemen. Sie stellen Otoplastiken her, passen Hörsysteme an die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden an und halten sie instand.
  • Hufbeschlagschmied und Hufbeschlagschmiedin
    Hufbeschlagschmiedinnen und Hufbeschlagschmiede passen Pferden Hufeisen an und befestigen sie. Sie pflegen die Hufe von Pferden und Eseln und die Klauen von Rindern oder Schafen. Hufbeschlagschmiedinnen und Hufbeschlagschmiede beraten Tierhalterinnen und Tierhalter.