Die Nutzung der Informationsangebote auf dem elektronischen Portal des Einheitlichen Ansprechpartners für das Land Brandenburg (EAPBbg) ist gebührenfrei. Ebenfalls gebührenfrei ist die Erteilung von mündlichen, einfachen schriftlichen und einfachen elektronischen Auskünften durch das Team des EAPBbg.

Seit dem 15. Juli 2014 ist auch die elektronische Verfahrensabwicklung über den Einheitlichen Ansprechpartner für das Land Brandenburg gebührenfrei, d. h. Gebühren für die Verfahrenskoordnination werden nicht mehr erhoben.

ACHTUNG: Beim Erstellen eines Online-Antrages erscheint derzeit noch ein Hinweis zur Gebührenpflichtigkeit, der erst im Zuge eines gegenwärtig in Vorbereitung befindlichen Updates der Verfahrensabwicklung entfernt wird. Bitte ignorieren Sie diesen Hinweis!

Die jeweils für Ihr Verfahren zuständige Behörde, an welche Ihr online eingereichter Vorgang automatisch weitergeleitet wird, kann jedoch weiterhin Gebühren für deren Verwaltungstätigkeit erheben. Beispielsweise werden für Gewerbeanzeigen Gebühren durch die jeweils zuständige kommunale Verwaltungsbehörde (Stadt bzw. Gemeinde) erhoben.